MerklisteMerkliste
REFERENTEN : GUILLOT
Referenten · Kommunikation · Speakers Bureau
 Tim  KrögerDr.  Theo   WaigelProf. Dr.  Winfried  WeberProf. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner  Sinn Dieter   WalchProf. Dr.  Helmut  Thoma Tim  LeberechtProf. Dr. Peter  HennickeDr. phil. Renate  Hauser Herbert  Steffny Jean  PützProf. Peter  WippermannProf. Dr. Jack Lord Nasher-Awakemian Arved  Fuchs Lothar  MatthäusProf. Dipl.-Ing. Timo  Leukefeld

Referenten von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH ST T U V W X Y Z
« Zurück zur Übersicht

Über den Referenten

Referent: Michael  Jungblut
Michael Jungblut
Journalist, Autor, Moderator

Sprachen: Deutsch
Zur Merkliste hinzufügen

Zur Person:

Michael Jungblut, Jahrgang 1937, studierte Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft und Soziologie in Köln und Hamburg. Als diplomierter Volkswirt ist er seit 1965 Wirtschaftsredakteur der Wochenzeitung DIE ZEIT. Von 1977 bis 1986 war Michael Jungblut Leiter der Wirtschaftsredaktion DIE ZEIT. 
Anschließend wechselte er zum Zweiten Deutschen Fernsehen. Dort war er von 1986 bis Ende 2002, Leiter der Hauptredaktion Wirtschafts-, Sozial- und Umweltpolitik. Einen höheren Bekanntheitsgrad erreichte Michael Jungblut durch die Moderation von Sendungen wie WISO, ZDF-spezial, Zur Sache, 3sat Börse sowie "Hearings" zu Bundestagswahlen, zur deutschen Wiedervereinigung und zum Euro.
 
Seit 2003 arbeitet Michael Jungblut als freier Journalist, Autor und Moderator. Zudem gibt er seit 2007 das Wirtschaftsmagazin SPARBUCHMagazin heraus. Als Referent macht er komplexe wirtschaftspolitische und soziale Themen dem Zuhörer verständlich. 

Themen:

  • Euro-Krise oder Schulden-Krise? Warum die Politik lieber "die Währungsunion rettet" als die Staatsschulden zu senken
  • Wachstum - das Suchtproblem der Gesellschaft: Gier zerstört die Basis unseres Wohlstands
  • Zukunftschancen des Mittelstands: Kleine und mittlere Unternehmen in einer globalisierten Wirtschaft
  • Kapitalismus - das große Missverständnis: Unsere Gesellschaftsordnung hat viel mehr zu bieten als nur Privateigentum an Produktionsmitteln
  • BÖRSE und Altersvorsorge: Welche Chancen bietet die Globalisierung den Anlegern?
  • Deutschland - vom Wirtschaftswunderland zum wunderlichen Land? Über Reformstau, Bürokratisierung, Besitzstandsdenken und die Folgen
  • Weitere Themen nach Vereinbarung

Publikationen:

  • Keiner muss draußen bleiben - 44 Erfolgsmodelle gegen Jugendarbeitslosigkeit, Linde Verlag, 2014
  • WISO - Aktien, Anleihen und Fonds, Co-Autor, Campus Verlag, 2008
  • 10 Jahre Ganske Verlagsgruppe - Geschichte eines Medienhauses, Hoffmann & Campe Verlag, 2007
  • WISO Rentenberater, Ueberreuter Verlag, 2004
  • Und der Witz bei dem Geschäft?, Ueberreuter Verlag, 2001
 

Ansprechpartner:



Andere Redner

Redner  Elizabeth  Howard

Elizabeth Howard

Deutschlands erste Referentin - die musikalische Vorträge hält

... mehr erfahren

Suche
Name / Thema

Referenten-Kommunikation-Speakers Bureau
Edinger Berg 1, D-54310 Ralingen-Edingen
Telefon: +49 (0) 6585 . 9929 -0
Telefax: +49 (0) 6585 . 9929 -29
E-Mail: kontakt@referenten.de