MerklisteMerkliste
REFERENTEN : GUILLOT
Referenten · Kommunikation · Speakers Bureau
Abtprimas Dr. Notker  WolfProf. Dr. Dr. Manfred   SpitzerDr. Christian  Mikunda Florian  Fischer-Fabian Sabine  Hübner Thomas R.   KöhlerDr. Antonella  Mei-PochtlerProf. Dr. Dirk-Mario  Boltz André  SarrasaniDr. Marianne  KochProf. Dr. Dr. Gerhard  Roth Inka  Schneider Birgit  GebhardtProf. Dr. Bernhard  Pörksen Dirk   MaxeinerProf. Dr.  Dietrich   Grönemeyer

Referenten von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH ST T U V W X Y Z
« Zurück zur Übersicht

Über den Referenten

Referent: Bernhard  Pörksen
Prof. Dr. Bernhard Pörksen
Professor für Medienwissenschaft
Kommunikationsexperte

Sprachen: Deutsch
Zur Merkliste hinzufügen

Zur Person:

Dr. Bernhard Pörksen wurde mit 33 Jahren Professor für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg. Nach seiner Promotion (1999) mit einer Arbeit über die Medien und die Sprache neonazistischer Gruppen gründete und leitete Bernhard Pörksen an der Universität Greifswald die Studieneinheit „Schreibpraxis“ und lehrte in der Kommunikations- und Sprachwissenschaft. 2008 wurde er von der Jury des Hochschulmagazins Unicum zum "Professor des Jahres" in der Kategorie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften gewählt. Von 2009 bis 2011 war Bernhard Pörksen zunächst Gründungsbeauftragter und dann Geschäftsführender Direktor des Instituts für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen.
Heute ist Bernhard Pörksen Professor für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen.

Dr. Bernhard Pörksen ist ein begeisternder Vortragender, der die Kunst der Rede, der erhellenden Zuspitzung und der humorvollen Provokation für ein Kreativitäts- und Innovationsrezept hält. Seine Vorträge und Bücher sind scharfzüngig und amüsant. Bernhard Pörksen analysiert die Inszenierungsstile in Politik und Medien. So enthüllt sein Buch „Die Casting-Gesellschaft“ pointenreich und faktengestärkt die gegenwärtige Medienlandschaft.


Themen:

  • Vorsicht Shitstorm: Wie schütze ich meinen guten Ruf im digitalen Zeitalter?
  • Informationsüberflutung: Wie behält man den Kopf trotzdem oben?
  • Der Wert der Werte. Warum sich Integrität für Unternehmen lohnt
  • Fehlerintelligenz. Wie man richtig falsch liegt
  • Die Casting-Gesellschaft. Von der Magie der Prominenz
  • Integrale Mitarbeiterführung: Wie die Quadratur des Kreises gelingt
  • Fallstricke und Stolpersteine der interkulturellen Kommunikation
  • Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Wahrnehmung, Wahrheit und die Macht der Täuschungen
  • Weitere Themen nach Vereinbarung

Publikationen:

  • Die Idee des Mediums - Große Reden zur Zukunft des Journalismus, Co-Autor, 2015
  • Kommunikation als Lebenskunst - Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens, Co-Autor, 2014
  • Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners - Gespräche für Skeptiker, Co-Autor, 2013
  • Die gehetzte Politik - Die neue Macht der Medien und Märkte, Co-Autor, 2013
  • Der entfesselte Skandal - Das Ende der Kontrolle im digitalen Zeitalter, Co-Autor, 2012
  • Die Casting-Gesellschaft - Die Sucht nach Aufmerksamkeit und das Tribunal der Medien, Co-Autor, 2012
  • Skandal! - Die Macht öffentlicher Empörung, Co-Autor, 2009

Rednervideos:

Video 1Video 1
 

Ansprechpartner:



Andere Redner

Redner Prof. Dr.  Ernst Ulrich von Weizsäcker

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

Naturwissenschaftler, Experte für Klima und Umweltschutz, Autor

... mehr erfahren

Suche
Name / Thema

Referenten-Kommunikation-Speakers Bureau
Edinger Berg 1, D-54310 Ralingen-Edingen
Telefon: +49 (0) 6585 . 9929 -0
Telefax: +49 (0) 6585 . 9929 -29
E-Mail: kontakt@referenten.de