MerklisteMerkliste
REFERENTEN : GUILLOT
Referenten · Kommunikation · Speakers Bureau
 Josua  FettDr. Markus  Baumanns Anselm  Bilgri Tim  Kröger Dieter  BrandesProf. Dr.  Rolf  Peffekoven Heiner  BrandProf. Dr. Gerald  Lembke Michael  Löhner Klaus-J.   Fink Lars  ThomsenDr. Bernhard  JünemannUniv.-Prof. Prof. h.c. Dr. Dr. h.c.  Ulrich  WalterProf. Dr.  Beatrice  Weder di Mauro Herbert  Steffny Elizabeth  Howard

Referenten von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH ST T U V W X Y Z
« Zurück zur Übersicht

Über den Referenten

Referent: Bernhard  Pörksen
Prof. Dr. Bernhard Pörksen
Professor für Medienwissenschaft
Kommunikationsforscher
Autor

Vortragssprache: Deutsch
Zur Merkliste hinzufügen

Zur Person:

Bernhard Pörksen ist Professor für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen.
Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die Kunst der Kommunikation, die Ökonomie der Aufmerksamkeit, das Krisen- und Reputationsmanagement im Zeitalter der digitalen Überall-Medien und der totalen Transparenz, Inszenierungsstile in Politik und Showgeschäft und die Dynamik von Skandalen als Spiegel aktueller Wertedebatten. 

Bernhard Pörksen studierte Germanistik, Journalistik und Biologie in Hamburg, war zu Forschungszwecken in den USA und arbeitete zunächst als Journalist. 
2002 wurde Bernhard Pörksen auf eine Juniorprofessur für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg berufen.
Im Jahr 2008 hat man ihn zum „Professor des Jahres“ gewählt.
Heute hält Prof. Pörksen einen Lehrstuhl für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen. Dort war er Gründungsbeauftragter und erster Geschäftsführender Direktor des Instituts für Medienwissenschaft.

Prof. Dr. Bernhard Pörksen hält – anschaulich, humorvoll - Vorträge über seine Forschungsschwerpunkte wie die Kunst der Kommunikation, die Ökonomie der Aufmerksamkeit und die Zukunft des Krisen- und Reputationsmanagements im Zeitalter der digitalen Überall-Medien und der totalen Transparenz.

In seinen frei gehaltenen Reden inspiriert er sein Publikum mit Tiefgang und intellektueller Schärfe. 

Themen:

  • Die digitale Revolution. Was die neue Medienwelt für die Gesellschaft und jeden von uns bedeutet.
  • Always on. Die neue Ökonomie der Aufmerksamkeit.
  • Vorsicht Shitstorm! Wie die Meinungsbildung im digitalen Zeitalter funktioniert.
  • Fakt und Fake. Die neue Macht der Desinformation - warum Gerüchte und Lügen blitzschnell um die Welt gehen.
  • Die Skandalgesellschaft. Was uns öffentliche Empörung lehrt.
  • Der Wert der Werte. Warum sich Integrität für Unternehmen lohnt.
  • Integrale Mitarbeiterführung: Wie die Quadratur des Kreises gelingt.
  • Die Zukunft der Bildung. Wie wir auf die digitale Revolution reagieren sollten und warum wir eine Wertedebatte brauchen.
  • Kommunikation und Lebenskunst.
  • Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Wahrnehmung, Wahrheit und die Macht der Täuschungen
  • Weitere Themen nach Vereinbarung

Publikationen:

  • Die große Gereiztheit - Wege aus der kollektiven Erregung, 2018
  • Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners - Co-Autor 2013
  • Kommunikation als Lebenskunst - Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens, Co-Autor, 2014
  • Vom Sein zum Tun - Die Ursprünge der Biologie des Erkennens, Co-Autor, 2014
  • Die gehetzte Politik. Die neue Macht der Medien und Märkte, Co-Autor, 2013
  • Der entfesselte Skandal. Das Ende der Kontrolle im digitalen Zeitalter, Co-Autor, 2012

Rednervideos:

 

Ansprechpartner:



© Rednerfoto: Peter-Andreas Hassiepen

Andere Redner

Redner  Rolf  Schmiel

Rolf Schmiel

Dipl. Psychologe
Spezialist für Neue Motivation

... mehr erfahren

Suche
Name / Thema

Referenten-Kommunikation-Speakers Bureau
Edinger Berg 1, D-54310 Ralingen-Edingen
Telefon: +49 (0) 6585 . 9929 -0
Telefax: +49 (0) 6585 . 9929 -29
E-Mail: kontakt@referenten.de