MerklisteMerkliste
REFERENTEN : GUILLOT
Referenten · Kommunikation · Speakers Bureau
 Tim  KrögerProf. Dr.  Clemens  FuestProf. Dr. Bernd  RaffelhüschenProf. Dr.  Horst W.  OpaschowskiProf. Dr. Claudia  Kemfert Wolfgang  Ischinger Frank   SchätzingProf. Dr. Ingo  Froböse Thorsten  HavenerProf. Dr. Dr. h.c. Bert  Rürup Christian  LindemannDr. Klaus von DohnanyiAbt em.  Stephan  Schröer OSB Daniel  Goeudevert Jan  Brecke Thomas  Bubendorfer

Referenten von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH ST T U V W X Y Z
« Zurück zur Übersicht

Über den Referenten

Referent: Lola  Güldenberg
Lola Güldenberg
Trendforscherin und Innovationsentwicklerin

Vortragssprache: Deutsch, Englisch
Zur Merkliste hinzufügen

Zur Person:

Unternehmen treffen Entscheidungen für die nächsten zwei, fünf oder zwanzig Jahre. Dazu braucht es Sicherheit, Weitsicht und das Verständnis wie Menschen, Märkte, Trends und Technologien aufeinander reagieren.

Lola Güldenberg visualisiert diese Strömungen, macht sie erklärlich und erfahrbar. So können Unternehmen manche Entwicklungen einfacher und schneller vorwegnehmen und sich den entscheidenden Wettbewerbsvorteil sichern.

Lola Güldenberg gehört zu den interessantesten Trendforscherinnen Deutschlands. Ihre Vorträge sind inspirierend, überraschend und erkenntnisreich zugleich. Sie eröffnen völlig neue Perspektiven bei der Betrachtung bekannter Felder. Dabei kommen Lola Güldenberg ihre fast zwanzig Jahre lange Erfahrung als Innovationsentwicklerin der Industrie und als Beraterin von Mobilitäts- und Konsumgüterkonzernen, sowie als Unternehmerin zu Gute. Sie hat in den 90ern als Erste an der Hochschule ihren Abschluss als "Hackerin" absolviert und seitdem nie aufgehört, Technologien und gesellschaftliche Phänomene in Frage zu stellen und in neue Zusammenhänge zu setzen.

Themen:

  • Wie Innovationen wirken
    Seit Urgedenken wird das Wirtschaftswachstum von technischen Innovationen bestimmt. Doch wie setzen sie sich durch? Was macht den Kern einer Innovation aus? Und was können wir daraus für die Zukunft lernen?
  • Künstliche Intelligenz - Was sie kann und was nicht.
    Filtern wir den Lärm um die künstliche Intelligenz. Schauen wir genauer hin und beginnen zu verstehen, welche Auswirkungen die künstliche Intelligenz auf unser Leben, auf unsere Gesellschaft hat und haben wird. Denn es ist nicht Zauberei; sondern ein Weg, gepflastert mit Fehlern.
    mehr lesen »
  • In Zukunft gesund!
    Wenn Arbeit sich im Zuge der Digitalisierung in mikroskopisch kleine Einheiten teilt, wenn Prozesse sich vollständig neu ausrichten und Sensorik und Robotik Tätigkeitsfelder und Zuständigkeiten kräftig durcheinander wirbeln, werden wir zu Entrepreneurs im neuen Leben. Wir managen immer mehr aus der Ferne, kommunizieren mit dem Internet-der-Dinge á la Social Web, optimieren, organisieren uns und andere. Doch was resultiert daraus. Wo liegen die Chancen, aber auch die Risiken?
    mehr lesen »
  • Trau'Dich! Leben mit und durch Digitalisierung

Referenzen:

  • "Toll, wie Lola Güldenberg das Thema künstliche Intelligenz wahrhaft unterhaltsam und anschaulich vermittelt hat, vor allem auch an an Publikum ohne beruflichen IT Hintergrund. Und spannend, welch auffällige Ähnlichkeit Chihuahuas mit Muffins haben können!"
    Irene Stenzel-Hampe, IT Leitung bei Berthold Vollers GmbH
  • "Die Frau, die Technik und Technologien erklären kann", Zwischenkommentar während einer großen Verbandskonferenz zum Thema Digitalisierung.
    Unbekannt
  • "Zum Thema 'Trendforschung im Bereich Digitalisierung' gibt es derzeit viele Beratungsangebote im Markt. Wir haben uns für Lola Güldenberg entschieden, weil sie ihr Wissen und ihre Forschungserkenntnisse gezielt, aufschlussreich und visuell erlebbar in das jeweilige Branchenumfeld projiziert. Um sich vorzubereiten, geht sie dabei ins Detail, besucht Betriebe, lernt Branchenspezifika kennen und ist somit zielsicher in der Deutung der marktlichen, technischen und gesellschaftlichen Relevanz der digitalen Entwicklung. So erhielten wir wertvolle Erkenntnisse zur Zukunft unserer Branche. Die Forscherin, Beraterin und Referentin Lola Güldenberg ist eine absolute Bereicherung für jede Kongressbühne oder Projektarbeit."
    Marcus Höffer, Marketingleiter der BÄKO-Zentrale Süddeutschland eG
  • "Durch den interessanten und interaktiven Vortrag '2025 – Wie wir in Zukunft leben' von Lola Güldenberg haben wir unterschiedliche Themen, die sich bereits jetzt ankündigen und unsere Zukunft in zehn Jahren nachhaltig prägen werden, in ein anderes Blickfeld gerückt – eine hervorragende Inspirationsquelle für unsere Kunden … und ebenso auch ein Anstoß umzudenken!"
    Stefanie Ruff, Leitung Top Akteure & Freelancer, WELLA
  • Für Ihren gelungenen Vortrag möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken. Selten einmal hat man das Vergnügen, einen wissenschaftlichen Vorgang so allgemeinverständlich abgehandelt erleben zu dürfen. Sie zu hören, ist allein schon ein Genuss; Ihre flüssige Art des Vortragens ohne "Aaahm" und "Äääh" nicht so selbstverständlich heutzutage, wo jeder meint, er müsse sich äußern, ohne dass ihm die Gabe der Rede verliehen ist. Zum ersten Mal eigentlich habe ich während Ihres Vortrags mit wirklichem Bedauern an mein Alter (74) gedacht: Ich werde nicht mehr viel von den unglaublichen Möglichkeiten, die die Zukunft bieten und bringen wird, mitbekommen. Doch es bleibt mir natürlich, mich theoretisch damit zu beschäftigen. Zufällig bringt das Magazin "Zeit Wissen" in seiner neuen Ausgabe einen Artikel zu eben diesem Thema der Künstlichen Intelligenz. Dort wird der Vorschlag gemacht, stattdessen von einer "Kommenden Informatik" zu sprechen, um das Wort Intelligenz zu vermeiden, die der Mensch offenbar meint, für sich gepachtet zu haben.
    Jacqueline Kriwan, Bürger-Campus Criesbach

Ergänzende Infos zum Redner:

 KI Was sie kann
 Gesundheit 2030
 Abstracts Div. Vorträge

Bildgalerie:

 

Ansprechpartner:



© Rednerfoto: Lola Güldenberg
© Bildergalerie: Lola Güldenberg

Andere Redner

Redner  Carlo  Thränhardt

Carlo Thränhardt

ehem. Leichtathlet und Leistungssportler

... mehr erfahren

Suche
Name / Thema

Referenten-Kommunikation-Speakers Bureau
Edinger Berg 1, D-54310 Ralingen-Edingen
Telefon: +49 (0) 6585 . 9929 -651
Telefax: +49 (0) 6585 . 9929 -655
E-Mail: kontakt@referenten.de