MerklisteMerkliste
REFERENTEN : GUILLOT
Referenten · Kommunikation · Speakers Bureau
 Reiner  CalmundProf. Dr.  Rolf  PeffekovenProf. Dr.  Beatrice  Weder di MauroDr.  Karlheinz  Steinmüller Gerriet  DanzProf. Dr. Dirk-Mario  BoltzProf. Dr. Peter  HennickeProf. Dr.  Birger P.   PriddatDr. phil. Michael  Groß Josua  FettDr.  Sabine T.   RuhProf. Hans-Ludwig  ZachertProf. Dr. Armin  Nassehi Jörg  LöhrProf. Dr. Bernhard  PörksenDr. Antonella  Mei-Pochtler

Referenten von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH ST T U V W X Y Z
« Zurück zur Übersicht

Über den Referenten

Referent: Rita  Süssmuth
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Rita Süssmuth
Bundestagspräsidentin a.D.

Sprachen: Deutsch
Zur Merkliste hinzufügen

Zur Person:

Rita Süssmuth, geboren 1937, studierte Romanistik und Geschichte an den Universitäten Münster, Tübingen und Paris. Sie promovierte 1964 in Philosophie, war Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Ruhr und Professorin für International Vergleichende Erziehungswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. 
Rita Süssmuth gehört seit 1981 der CDU an und war von 1986 - 2001 Bundesvorsitzende der Frauen-Union der CDU. Zwischen 1985 und 1988 war sie Bundesministerin für Jugend, Familie, Gesundheit später auch für Frauen. Rita Süssmuth hatte von 1988 - 1998 das Amt der Präsidentin des Deutschen Bundestages inne. Sie war Vizepräsidentin der OSZE, und von 2000 - 2001 Vorsitzende der Zuwanderungskommission der Bundesregierung. Von 2002 - 2004 war sie Vorsitzende des Sachverständigenrats für Zuwanderung und Integration. Im Anschluß daran übernahm sie von 2005 - 2009 die Präsidentschaft der privaten SRH-Hochschule für Wirtschaft in Berlin.
Seit 2010 ist Rita Süssmuth Präsidentin des deutschen Hochschulkonsortiums der Deutsch-Türkischen Universität in Istanbul (K-DTU). 

Rita Süssmuth erhielt zahlreiche Ausszeichnungen und Ehrendoktorwürden, z.B. der Ruhr-Universität Bochum,
der Johns-Hopkins-Universität Baltimore/USA und der Ben-Gurion-Universität des Negev Beerscheba/Israel. Sie wurde durch den Verband der Deutschen Staatsbürgerinnen zur „Frau des Jahres 1987“ gewählt und erhielt 2008 den Viadrina-Preis der Europa-Universität Viadrina/Polen.

Themen:

  • Zukunft der sozialen Sicherungssysteme
  • Bildung und Weiterbildung für Wirtschafts- und Regionalentwicklung
  • Bildungspotentiale nutzen! Ein Leben lang
  • Einfluss der Frauenbewegung in der Politik
  • Integration und Zuwanderung in Deutschland
  • Weitere politische Themen nach Vereinbarung

Publikationen:

  • Das Gift des Politischen - Gedanken und Erinnerungen, 2015
  • Kulturelle Vielfalt leben - Chancen und Herausforderungen interkultureller
  • Bildung, Co-Autorin, 2012
  • Dennoch: Der Mensch geht vor Für eine Umkehr in Politik und Gesellschaft, 2007
  • Migration und Integration: Testfall für unsere Gesellschaft, 2006
  • Streetsoccer und Co. - Wie Integration gelingen kann, 2005
 

Ansprechpartner:

  • Andreas Guillot
  • Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
    So erreichen Sie mich.
  • kontakt@referenten.de
  • 06585 99 29 - 11

Ansprechpartner:



Andere Redner


Suche
Name / Thema

Referenten-Kommunikation-Speakers Bureau
Edinger Berg 1, D-54310 Ralingen-Edingen
Telefon: +49 (0) 6585 . 9929 -0
Telefax: +49 (0) 6585 . 9929 -29
E-Mail: kontakt@referenten.de