MerklisteMerkliste
REFERENTEN : GUILLOT
Referenten · Kommunikation · Speakers Bureau
 Ulrich  StockheimProf.  Anders  Levermann Christoph  Keese Ilona  LindenauProf. Dr. Kurt  BiedenkopfDr. Helmut  FuchsDr. Bernd M.   Samland Bernhard  WolffProf. Dr.  Joachim  Zentes Dirk   MaxeinerDr.  Sabine T.   Ruh Rolf  SchmielDr.  Tom  Sommerlatte Peter F.  KinauerDr. med. Ulrich  Bauhofer Bastian  Sick

Referenten von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH ST T U V W X Y Z
« Zurück zur Übersicht

Über den Referenten

Referent: Rolf  Peffekoven
Prof. Dr. Rolf Peffekoven
Finanzwissenschaftler, ehem. Mitglied des Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

Sprachen: Deutsch, Englisch
Zur Merkliste hinzufügen

Zur Person:

Rolf Peffekoven, Jahrgang 1938, studierte Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Köln, Heidelberg und Bonn. Er promovierte 1966 an der TU Berlin; 1970 nach einem Forschungsaufenthalt in den USA erfolgte die Habilitation. Von 1970 bis 1980 war Rolf Peffekoven Inhaber des Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Ruhr-Universität Bochum. Anschließend war er bis 1983 Professor an der Universität Kiel und Direktor am dortigen Institut für Finanzwissenschaften. Seit 1983 bis zu seiner Emeritierung in 2007 war Rolf Peffekoven Professor an der Universität Mainz und dort ebenfalls Direktor des Instituts für Finanzwissenschaft.
	
Seit 1973 ist er Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Bundesministeriums für Finanzen und gehörte von 1991 bis 2001 dem Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an. Außerdem gehört Rolf Peffekoven zum Kreis der Kuratoren und Botschafter der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft „INSM“ .

Heute ist Rolf Peffekoven ein gefragter Redner und Ratgeber zur aktuellen Wirtschafts- und Finanzsituation.

Themen:

  • Deutschland im globalen Wettbewerb
  • Wie geht es weiter mit der deutschen Wirtschaft?
  • Turbulenzen auf den Finanzmärkten – Dämpfer für die Konjunktur?
  • Nach wie vor: Deutschland braucht eine große Steuerreform
  • Zur Lage der Staatsfinanzen in Deutschland und Europa
  • Begrenzung oder Verbot der Staatsverschuldung?
  • Wege aus der Schuldenfalle
  • Gesundheitspolitik in der Kompromissfalle
  • Reform des Föderalismus: Brauchen wir sechzehn Bundesländer?
  • Weitere Themen nach Vereinbarung

Publikationen:

  • Chancen auf einen höheren Wachstumspfad, Verlag Metzler-Poeschel, 2001
  • Einführung in die Grundbegriffe der Finanzwirtschaft, Verlag WBG, 1996
 

Ansprechpartner:



Andere Redner

Redner Prof. Dr.  Horst W.  Opaschowski

Prof. Dr. Horst W. Opaschowski

Zukunftswissenschaftler und Berater für Wirtschaft und Politik

... mehr erfahren

Suche
Name / Thema

Referenten-Kommunikation-Speakers Bureau
Edinger Berg 1, D-54310 Ralingen-Edingen
Telefon: +49 (0) 6585 . 9929 -0
Telefax: +49 (0) 6585 . 9929 -29
E-Mail: kontakt@referenten.de