MerklisteMerkliste
REFERENTEN : GUILLOT
Referenten · Kommunikation · Speakers Bureau
Prof. Dr. Ernst Peter  Fischer Jan  Hofer Gina  Schöler Birgit  Gebhardt Dieter  Lange Christine  NovakovicDr.  Reinhard K.  Sprenger Manfred  Breuckmann Andreas  SteinleDr. Christoph  Schwab Hans-Werner  SinnProf. Dr.  Stefan  RahmstorfDr. Nicolas  Krämer Zohre  EsmaeliDr. Peter  Kreuz Michael   Opoczynski

Referenten von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH ST T U V W X Y Z
« Zurück zur Übersicht

Über den Referenten

Referent: Kristina  zur Mühlen
Kristina zur Mühlen
TV-Journalistin, Moderatorin und Physikerin

Zur Person:

Kristina zur Mühlen studierte Physik in Jena und im Nebenfach Georgische Sprache, Literatur und Geschichte. Sie diplomierte 1993 auf dem Gebiet der Laserphysik und schlug nach dem Diplom eine journalistische Laufbahn ein. 

Seit 1996 berichtet die ausgebildete Journalistin über tagesaktuelle Themen aus Politik und Wirtschaft, Kultur und Sport: zunächst als Film-Autorin und Tages-Reporterin für das RBB-Regionalmagazin „Brandenburg aktuell“ – seit 2000 auch im NDR-Fernsehen für das Regionalmagazin „Hamburg Journal“. Hier wechselte sie 2002 vor die Kamera und gab ihr Debüt als TV-Moderatorin. 2004 ging die Moderatorin zur ARD und wurde eines der prägenden Nachrichten-Gesichter des ARD-Infokanals „EinsExtra aktuell“, der später in „tagesschau24“ umbenannt wurde. Ruhig und kompetent informierte sie die Zuschauer jede Viertelstunde mit den neusten Meldungen zum Tag und führte Interviews mit Politikern, Wirtschaftsvertretern, Wissenschaftlern und Funktionären. In Extra-Ausgaben der „tagesschau“ moderierte sie zahlreiche Breaking News wie z.B. das Brexit-Referendum oder die Nuklear-Katastrophe von Fukushima. 2012 übernahm Kristina zur Mühlen auch die Moderation der Vormittags-Ausgaben der „tagesschau“ im Ersten Programm. Im WDR-Fernsehen präsentierte die Journalistin 2006 das Regional-Magazin „Lokalzeit aus Aachen“. Dass man Wissenschaft und Technik unterhaltsam und leicht verständlich präsentieren kann, bewies die Physikerin in der bekannten 3sat-Wissenschaftssendung „nano“, die sie 10 Jahre lang als Hauptmoderatorin präsentierte. 

Die Zukunft der Kinder liegt Kristina zur Mühlen besonders am Herzen. Sie engagiert sich in verschiedenen Stiftungen und Gesellschaften und ist Botschafterin für Kinderschutz.

Ob als Rednerin oder Moderatorin: ihre mitreißende Art, Wissen zu vermitteln, ist einzigartig. Dank ihrer mehr als 20-jährigen Erfahrung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen versteht sie es, das Publikum selbst bei anspruchsvollen Themen in Staunen zu versetzen und bestens zu unterhalten. Langeweile kommt bei Kristina zur Mühlen nicht auf. 
Freuen Sie sich auf zukunftsweisende Vorträge, die zum Nachdenken anregen und Ihnen die Welt von morgen ein Stück näher bringen. 

Themen:

  • 7 Denkanstöße zu unserer Welt im Wandel
    mehr lesen »
  • Me First
    mehr lesen »
  • Wettbewerbsvorteile durch Wohlfühl-Atmosphäre
    mehr lesen »
  • weitere Themen auf Nachfrage
 

Ansprechpartner:

  • Andreas Guillot
  • Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
    So erreichen Sie mich.
  • kontakt@referenten.de
  • 06585 99 29 - 651


© Rednerfoto: Kristina zur Mühlen

Andere Redner

Redner  Wolfgang  Grupp

Wolfgang Grupp

Alleiniger Geschäftsführer und Inhaber von Trigema Inh. W. Grupp e.K.

... mehr erfahren

Suche
Name / Thema

Referenten-Kommunikation-Speakers Bureau
Edinger Berg 1, D-54310 Ralingen-Edingen
Telefon: +49 (0) 6585 . 9929 -651
Telefax: +49 (0) 6585 . 9929 -655
E-Mail: kontakt@referenten.de