MerklisteMerkliste
REFERENTEN : GUILLOT
Referenten · Kommunikation · Speakers Bureau
 Edgar K.  Geffroy Thomas  LurzProf. Dr.  Gabriele  Krone-SchmalzProf. Dr. Jörg  KnoblauchDr. Melinda  CraneProf. Dr. Gunter  DueckDr.  Stefanie  Frey Maximiliane  SarwasProf. Dr. Gerald  LembkePriv.-Doz. Dr. med. habil. Volker  BuschProf. Dr. Thomas  WessinghageProf. Dr. Bernd  RaffelhüschenAbt em.  Stephan  Schröer OSB Birgit  FischerProf. Dr.  Helmut  ThomaDr. Edlef  Bucka-Lassen

Referenten von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH ST T U V W X Y Z
« Zurück zur Übersicht

Über den Referenten

Referent: Reimer  Gronemeyer
Prof. Dr. Dr. Reimer Gronemeyer
Prof. emer. für Soziologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Theologe, Soziologe, Altersforscher

Vortragssprache: Deutsch, Englisch, Italienisch
Zur Merkliste hinzufügen

Zur Person:

Der promovierte Theologe und Soziologe Reimer Gronemeyer ist seit 1975 Professor für Soziologie in Gießen. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher und Berichte zu den Themen "Alter", "Zigeuner" und "Ökologie". Professor Reimer Gronemeyer spricht über ethische Fragen des Individuums in der Gesellschaft.

Themen:

  • Das neue Verhältnis der Generationen
  • Vom Ende der Arbeitsgesellschaft und vom Anfang der Informationsgesellschaft
  • Moral und Ethik für das neue Jahrhundert
  • Die neuen Tugenden des Individiuums in der High-Tech-Gesellschaft: Alte Prinzipien oder neue Flexibilität?
  • Alte Hierarchien und neue Formen der Kooperation
  • Religion im Zeitalter der Marktwirtschaft
  • Sieben Irrtümer der Marktwirtschaft-und was man dagegen tun kann
  • Qualitätsmanagement-Die Karriere einer Idee
  • Bildung im Zeitalter der Marktwirtschaft
  • Krankheit und Gesundheit-Auswirkung von Aids
  • Das Phänomen der Geschwindigkeit
  • Generationenkonflikt
  • Die ethischen Fragen der Zukunft
  • Vor dem Ende des Individuums?

Publikationen:

  • Unsere Kinder - Was sie für die Zukunft wirklich stark mach, Co-Autor, 2016
  • Altwerden ist das Schönste und Dümmste, was einem passieren kann, 2014
  • In Ruhe sterben - Was wir uns wünschen und was die moderne Medizin nicht leisten kann, Co-Autor, 2014
  • Das 4. Lebensalter - Demenz ist keine Krankheit, 2013
  • Der Himmel - Sehnsucht nach einem verlorenen Ort, 2012
  • Bodenlos - Vom Verschwinden des Verlässlichen, Co-Autor, 2011
  • Ist Altern eine Krankheit? Wie wir die gesellschaftlichen Herausforderungen der Demenz
  • bewältigen, Co-Autor, 2009
 

Ansprechpartner:

  • Andreas Guillot
  • Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
    So erreichen Sie mich.
  • kontakt@referenten.de
  • 06585 99 29 - 11


Andere Redner

Redner Abtprimas Dr. Notker  Wolf

Abtprimas Dr. Notker Wolf

Abtprimas des Benediktinerordens, Rockmusiker

... mehr erfahren

Suche
Name / Thema

Referenten-Kommunikation-Speakers Bureau
Edinger Berg 1, D-54310 Ralingen-Edingen
Telefon: +49 (0) 6585 . 9929 -0
Telefax: +49 (0) 6585 . 9929 -29
E-Mail: kontakt@referenten.de